Sie benötigen:
1 Bürste oder Kamm | 1 Hund oder 1 Katze | Briefumschlag | Papier | Briefmarke | 1 Keks

-
schnappen Sie sich eine Bürste oder welches Foltergerät Sie sonst benutzen...
-
fangen Sie Ihren Hund oder die Katze (oder jegliches Tierchen) ein
-
bürsten Sie gründlich (oder lassen Sie den Hundefriseur die ganze Arbeit machen)
-
jetzt sollte der Hund oder die Katze den Keks kriegen als Dankeschön für die Geduld (Sie können
sich ja auch einen gönnen...)
-
packen Sie die Wolle oder die Haare in einen grossen gepolsterten Umschlag ein, vorher bitte noch extra in Folie oder Ähnliches einhüllen (man weiss ja wie "zärtlich" die Post mit den Sendungen umgeht...)

------------------------------------------------------------------------------------------------

-
WICHTIG !!!
Bitte denken Sie daran, in das Paket oder in den Umschlag einen Zettel reinzulegen, dadrauf sollte Folgendes stehen (bitte leserlich):
- welches Schmuckstück
wünschen Sie sich und wie stellen Sie es sich vor: Farben, Stil usw.
- Ihre Telefonnummer
oder/und Emailadresse
- bitte nochmal Ihre Adresse leserlich
aufschreiben
-
eventuell ein Foto des Fellspenders und dessen Namen (oder ein Foto per Mail) - ich freue mich darüber

------------------------------------------------------------------------------------------------

-
die Briefmarke nicht vergessen
-
das Ganze adressieren an:
Beate Kuczera, TIERKUNST, Weidstr. 18, 67227 Frankenthal
-
erbeten ist jedoch eine vorherige Kontaktaufnahme per Email oder telefonisch (das wäre ganz praktisch)
-
ab in die Post damit
-
Einige Wochen später halten Sie absolut einzigartige Schmuckstücke in Ihren Händen
(Oft habe ich eine sehr lange Warteliste, es kann manchmal also etwas länger dauern...!) Für kurzfristige Aufträge biete ich auch einen TIERKUNST-GUTSCHEIN an den Sie verschenken können.
-
hier kommt die Stelle, an der Ihr Hund Sie interessiert beschnuppern wird - aber das ist normal
-
vergessen Sie jetzt nicht - stolz wie Oscar - diesen einmaligen Schmuck zu präsentieren und das Atelier zu loben und weiterzuempfehlen... Vielen Dank!

ZAHLUNG:
Die Bezahlung erfolgt per
Vorkasse.
Eine Zahlung auf Rechnung biete ich nur für Stammkunden an. Möglich ist aber auch per Nachname.
Sobald ich mit Ihren Schmuckstücken anfange, kontaktiere ich Sie und im Zuge dessen sende ich per Mail auch die Kontodaten für die Honorarbegleichung.




Welche Menge Wolle/Fell wird benötigt?

Eine gute Handvoll reicht vollends aus für z.B. Ohrringe (hier sogar weniger), Schlüsselanhänger oder ein Armband. Für eine längere Kette, eine Brosche etc. werden eher "zwei Handvoll" benötigt. Oder packen Sie einen gepolsterten DIN A5 bis A6 Umschlag voll. Alles was übrig bleibt, schicke ich selbstverständlich zurück.

Wenn Sie nicht soviel Haar oder Wolle haben, zum Beispiel nach dem Ihr Liebling verstorben ist, schicken Sie 3/4 von dem was Sie haben, ich kann Ihnen dann sagen, was möglich ist. Wieso 3/4? Sollte es abhanden kommen, dann haben Sie noch einen Rest für sich... Und damit dies nicht passiert, schicken Sie es entweder per Einschreiben oder versichert mit Nachweis!
Erfreut sich Ihr Liebling noch bester Gesundheit :-) können Sie das Fell als einfachen Brief oder als Päckchen schicken.